Wir treffen uns nun wieder regelmäßig im Gasthaus Taxbäume in Bielefeld Brackwede

Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Hier werden Informationen zu Projekten eingestellt.
Benutzeravatar
Dirk Weidmann
Beiträge: 156
Registriert: Do 30. Mai 2013, 13:08
Wohnort: Harsewinkel
Kontaktdaten:

Re: Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Beitragvon Dirk Weidmann » Mi 28. Nov 2018, 13:25

Ein Motivkalender hängt bei uns auch. Seit drei Jahren gibt es immer einen mit Gemälden von Carsten Maiwald.
Viele Grüße
Dirk

Mobile: 0171/6429159
Email: dirk@weidmann-web.de
Web: http://www.dwfoto-webdesign.de

Paul
Beiträge: 317
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 16:04

Re: Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Beitragvon Paul » Mi 28. Nov 2018, 21:01

leider wissen wir nicht wirklich, womit wir bei Alfred richtig liegen würden. Für etwas längere Gespräche hatte Alfred nie Zeit, weil er immer hinter der Theke stand. Auch, wenn ich geschrieben habe, dass es bis zum 11.12. eng wird, habe ich natürlich nichts dagegen, wenn ein Kalender kurzfristig - ohne große Diskussionen - auf den Weg gebracht wird.

@ Dirk: ein Gemälde von Carsten Maiwald ist mir das erste Mal aufgefallen, weil ich dachte, es wäre ein Foto. Ich musste dem Bild schon ziemlich nahe kommen um zu erkennen, dass es kein Foto war. Sehr realistisch, mit superschönen Farbverläufen. Starker Künstler!

Ich habe einen Motivkalender für 2019 von den Rieselfeldern Windel. Ist trotzdem nicht meine Kalenderwahl für die Wand.
Vielleicht liegt das daran, dass unser Kalender in der Küche hängt und das Kalendarium für Einträge und Termine genutzt wird.

So oder anders - es wäre schön, wenn wir zum nächsten Treffen nicht nur eine Lösungsmöglichkeit sondern eine kleine Aufmerksamkeit für Alfred hätten.

Grüße,
Paul

Benutzeravatar
Georg Keller
Beiträge: 659
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 18:51
Wohnort: Stukenbrock
Kontaktdaten:

Re: Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Beitragvon Georg Keller » Fr 7. Dez 2018, 09:30

Guten Morgen,
Bei diesem Thema sind wir jetzt aber nicht wirklich einen Schritt weiter. Für ein Fotobuch und einen Kalender selber zu erstellen ist wohl jetzt auch die Zeit definitiv abgelaufen. Das wird wohl bis kommenden Dienstag nicht mehr realisierbar sein.

Vielleicht sollten wir einmal kurz klären wer sich am Geschenk alles beteiligen würde und mit wie viel Investition wir da hineingehen. Auf diese Art und Weise können wir vielleicht ein mögliches Geschenk einschränken? Ich würde mal den Anfang machen und Sagen 5 bis 10 € ist mir das wert.

Wie seht ihr das?

Paul
Beiträge: 317
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 16:04

Re: Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Beitragvon Paul » Fr 7. Dez 2018, 09:43

auch ich wäre mit 5 bis 10 € dabei
Paul

Benutzeravatar
Sven Wickenkamp
Beiträge: 169
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:47
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Beitragvon Sven Wickenkamp » Fr 7. Dez 2018, 10:02

Ich kenne Alfred zwar nicht wirklich, aber an fünf Euro sollte es nicht scheitern. Die würde ich dazugeben...
S. WICKENKAMP | WEBSITE | FACEBOOK | LINKEDIN | XING


Dennis
Beiträge: 2
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 11:09

Re: Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Beitragvon Dennis » Fr 7. Dez 2018, 12:56

Ich wäre auch dabei. Würde auch 5 oder 10 geben wollen.

Benutzeravatar
Ulf_K
Beiträge: 149
Registriert: Mo 17. Jun 2013, 20:18

Re: Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Beitragvon Ulf_K » Sa 8. Dez 2018, 12:34

Klar,
da mache ich auch mit.

Benutzeravatar
Georg Keller
Beiträge: 659
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 18:51
Wohnort: Stukenbrock
Kontaktdaten:

Re: Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Beitragvon Georg Keller » So 9. Dez 2018, 10:11

Guten Morgen.

Und in was investieren wir dieses Geld jetzt? Oder anders gefragt, was kaufen wir jetzt? Wer besorgt jetzt etwas? Bis Dienstag ist nicht mehr so wirklich richtig viel Zeit.

Benutzeravatar
Georg Keller
Beiträge: 659
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 18:51
Wohnort: Stukenbrock
Kontaktdaten:

Re: Kleine Aufmerksamkeit für Alfred

Beitragvon Georg Keller » So 9. Dez 2018, 10:52

Ich noch mal.

Folgender Vorschlag von mir. Wir schenken Alfred und seiner Frau einen Gutschein zum Frühstücken im Bernstein in Bielefeld. Dann hat er etwas was er mit ihr zusammen kann, das könnte mit unserem Budget harmonieren und es gibt eine realistische Chance dieses bis Dienstag Abend noch zu besorgen.

Wie ist eure Meinung dazu?


Zurück zu „Gemeinsame Vorhaben und Projekte des Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast